Kostenlos Telefonieren: China Telecom stellt Gebühren in Shanghai ein

Donnerstag, 27. Dezember 2007 11:05
China Telecom

PEKING - Der Telekommunikationskonzern China Telecom Corp. Ltd. (WKN: A0M4XS) macht das Festnetztelefonieren zu einem Nullsummenspiel.

Wie das chinesische Unternehmen bekannt gab, werde es ab dem 31. Dezember dieses Jahres keine Gebühren mehr für Telefonate in Gebiet der Stadt Shanghai erheben. Zudem seien auch Gespräche zwischen Gesprächspartnern in Shanghai und der Insel Chongming von nun an kostenlos.

Meldung gespeichert unter: China Telecom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...