Kingsoft meldet Umsatzwachstum, Gewinn bleibt auf der Strecke

Dienstag, 25. Mai 2010 12:29
Kingsoft

PEKING (IT-Times) - Die chinesische Kingsoft Corp. Ltd. (WKN: A0M160) veröffentlichte heute die vorläufigen Zahlen des ersten Quartals 2010. Dabei geriet der chinesische Anbieter von Software und Online-Spielen leicht unter Margendruck.

Der Umsatz von Kingsoft lag im ersten Quartal 2010 mit 245,69 Mio. Renminbi über dem Vorjahreswert von 236,22 Mio. Renminbi. Beim operativen Gewinn konnte das Unternehmen indessen nicht an die 2009er Zahlen anknüpfen. Hatte man seinerzeit noch 99,99 Mio. Renminbi ausgewiesen, lag der operative Gewinn im ersten Quartal 2010 bei 96,32 Mio. Renminbi. Nachsteuerlich verblieb ein Gewinn von 90,21 Mio. Renminbi nach 101,90 Mio. Renminbi im ersten Quartal 2010.

Meldung gespeichert unter: Kingsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...