Kein Trojaner in deutschen Schulen

Montag, 7. Mai 2012 16:48
Amazon Unternehmenslogo

DEUTSCHLAND (IT-Times) - Man darf aufatmen: Der lang diskutierte Schultrojaner wird definitiv nicht eingeführt. Dies beschloss eine bayrische Delegation und die Schulbuchverlage in gemeinsamen Verhandlungen.

Zuvor war geplant, mithilfe einer Scansoftware auf Schulrechnern nach unzulässigen digitalisierten Unterrichtswerken zu fahnden. Statt einer standardisierten Überwachung hat man sich nun auf Gespräche geeinigt, die Medienberichten zufolge ab Sommer stattfinden sollen: Darin soll thematisiert werden, ob und in welcher Form digitales Material in den Unterricht mit einfließen soll.

Meldung gespeichert unter: Amazon

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...