Kein Nokia-Smartphone E7 vom Weihnachtsmann

Dienstag, 14. Dezember 2010 17:04
Nokia.gif

HELSINKI (IT-Times) - Der größte Mobiltelefonhersteller Nokia wird die Vermarktung des E7-Smartphone später beginnen als erwartet. Die ersten Geräte sollen frühestens im Frühjahr 2011 ausgeliefert werden.

Das E7-Smartphone von Nokia Ojy (WKN: 870737) soll noch weiter verbessert werden, so dass diese Geräte erst im nächsten Jahr erhältlich sein werden. Nokia wolle sichergehen, die bestverfügbare Technik zu verwenden, wie  ein Sprecher dem US-Nachrichtensender Bloomberg mitteilte. Aber es sei ursprünglich ohnehin geplant gewesen, das Smartphone in diesem Jahr nur auf bestimmten Märkten einzuführen. Welche Märkte gemeint waren, wurde nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...