Kauft Nokia das Venture Nokia Siemens Networks vollständig?

Gerangel um Netzwerk-Venture

Freitag, 28. Juni 2013 08:15
Nokia Siemens Networks Logo

ESPOO (IT-Times) - Schon seit Wochen und Monaten soll die Siemens AG mit Hochdruck nach einem Käufer für seine 50%ige Beteiligung an dem Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) suchen. Nachdem bislang vor allem Private Equity Firmen wie TPG, Blackstone Group LP sowie KKR & Co als Käufer gehandelt wurden, bringen Banker nunmehr den Venture-Partner Nokia als Käufer ins Spiel.

Die Analysten der Deutschen Bank glauben, dass Nokia selbst die andere Hälfte kaufen könnte, die noch im Besitz von Siemens ist. Ein späterer Verkauf bzw. Spin-Off des gesamten Unternehmens könnte den Gewinn von Nokia zunächst beflügeln, wie der Branchendienst ValueWalk mit Verweis auf eine aktuelle Studie der Deutsche Bank Analysten Kai Korschelt und Johannes Schaller berichtet.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...