Kapitalerhöhung bringt Smartrac rund 26 Millionen Euro

Freitag, 15. Oktober 2010 19:04
Smartrac_Fertigungshalle.jpg

AMSTERDAM (IT-Times) - Der niederländische RFID-Hersteller Smartrac N.V. gab heute die Durchführung der geplanten Kapitalerhöhung bekannt. Eine Millionen neue Inhaberaktien wurden ausgegeben.

Das Grundkapital der Gesellschaft wurde unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre von 7,4 Mio. Euro (rund 15 Millionen Inhaberaktien) auf 8,2 Mio. Euro (rund 16 Millionen Inhaberaktien) angehoben. Die Transaktion, die durch die Ausgabe von über einer Millionen neuer Inhaberaktien realisiert wurde, ist Teil der am 30. August 2010 beschlossenen Grundlagenvereinbarung zwischen der OEP Technologie B.V. (OEP) und Smartrac.

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...