Kabel Deutschland verklagt Deutsche Telekom

Donnerstag, 5. April 2012 15:58
Renesas Electronics Logo

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Kabel Deutschland verklagt die Deutsche Telekom AG. Gegenstand der Klage ist die nach Ansicht der Kabel Deutschland zu hohe Vergütung für die Mitbenutzung von Kabelkanälen.

Die Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH, eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Kabel Deutschland Holding AG (WKN: KD8888) hat am heutigen Donnerstag bekannt gegeben, dass durch die Klage eine Reduzierung des jährlichen Entgelts von heute rund 100 Mio. Euro um ca. zwei Drittel sowie die Rückzahlung überzahlter Beträge in Höhe von rund 273 Mio. Euro zuzüglich Zinsen erreicht werden soll.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...