Kabel Deutschland kann Umsatz und Ergebnis steigern

Dienstag, 15. November 2011 09:58
Kabel Deutschland Holding

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland konnte sowohl aufs Quartal als auch aufs Halbjahr bezogen Umsatz und Ergebnis steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Geschäftszahlen hervor.

In den vergangenen drei Monaten erwirtschaftete Kabel Deutschland einen Umsatz von 418,04 Mio. Euro im Vergleich zu 396,33 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das Betriebsergebnis konnte von 50,48 Mio. Euro in 2010 auf 91,72 Mio. Euro gesteigert werden. Ebenso das Ergebnis vor Steuern, das aus dem negativen Bereich von minus 8,39 Mio. Euro wieder ins Plus auf 44,55 Mio. Euro anstieg. Übrig blieb im vorigen Jahr ein Konzernergebnis von minus 6,11 Mio. Euro, in diesem Jahr von plus 36,43 Mio. Euro. Pro Aktie erzielte das Unternehmen so ein Ergebnis von 0,40 Euro, im Vorjahr waren es minus 0,07 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...