Kabel Deutschland kann Nettoergebnis um 50 Prozent steigern

Kabelnetzbetreiber

Montag, 24. Juni 2013 11:25
Kabel Deutschland Holding

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Kabel Deutschland kann auf ein gelungenes Geschäftsjahr 2013/2014 zurückblicken. Umsatz und Ergebnis des Kabelnetzbetreibers stiegen deutlich. Der Wachstumstrend soll auch im laufenden Fiskaljahr fortgesetzt werden.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr, das im März dieses Jahres endete, erwirtschaftete Kabel Deutschland einen Umsatz in Höhe von 1,8 Mrd. Euro. Das entspricht einer jährlichen Zunahme um knapp acht Prozent. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) legte ebenfalls um acht Prozent zu und erzielte so einen Wert von 862 Mio. Euro. Der Nettogewinn konnte um ganze 55 Prozent gesteigert werden und belief sich zuletzt auf 247 Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie betrug damit 2,79 Euro gegenüber 1,78 Euro im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...