Kabel BW steigert Umsatz und Ergebnis - verhaltener Kundenzuwachs

Donnerstag, 26. Mai 2011 12:40

HEIDELBERG (IT-Times) - Kabel BW konnte im ersten Quartal 2011 Zuwächse bei Umsatz und Ergebnis verbuchen. Auch die Zahl der Kunden des deutschen Kabelnetzbetreibers zeigte deutliche Aufwärtstendenz.

Kabel BW, ein Wettbewerber der Kabel Deutschland Holding AG (WKN: KD8888), meldete für die ersten drei Monate dieses Jahres Umsatzerlöse in Höhe von 150,2 Mio. Euro, was einem Zuwachs von 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 132,9 Mio. Euro entspricht. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte die Umsatzentwicklung sogar überflügeln: Es stieg um 15,3 Prozent auf 49,8 Mio. Euro (Erstes Quartal 2010: 43,2 Mio. Euro). Die EBIT-Marge verbesserte sich dabei von 32,5 auf 33,2 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Liberty Global

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...