Liberty Global und Searchlight wollen bei Choice zuschlagen

Kabelnetzbetreiber

Mittwoch, 10. Dezember 2014 17:47
LibertyGlobal_logo.gif

DENVER (IT-TIMES) - Der US-Medienkonzern Liberty Global will gemeinsam mit Searchlight den Kabel- und Breitband-Anbieter Choice kaufen. Insgesamt sollen 100 Prozent der Anteile an Choice erworben werden.

Der international tätige Kabelnetzbetreiber Liberty Global und die private Investmentfirma Searchlight haben sich über die Akquisition von Choice Cable TV geeinigt. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen 100 Prozent der Anteile an Choice erwerben. Der Unternehmenswert von Choice wurde im Rahmen der Vereinbarung auf 272,5 Mio. US-Dollar geschätzt. Das Geschäft soll noch im ersten Halbjahr 2015 abgeschlossen werden.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...