Kabel BW meldet Kundenzuwachs

Donnerstag, 10. November 2011 16:29
Kabel Deutschland Holding

HEIDELBERG (IT-Times) - Die Kabel BW hat heute die Zahlen für die ersten neun Monate 2011 bekannt gegeben. Das Unternehmen konnte die Kundezahl im Vergleich zum Vorjahr verbessern und somit stiegen auch Umsatz und Ergebnis.

Kabel BW, Wettbewerber der Kabel Deutschland AG (WKN: KD8888), meldete für die ersten neun Monate 2011 einen Umsatz von 456,4 Mio. Euro, der somit im Jahresvergleich um 10,8 Prozent stieg. Dabei erhöhte sich der durchschnittliche Umsatz pro Kunde und Monat (ARPU) um 8,4 Prozent auf 19,3 Euro. Das bereinigte EBITDA verbesserte sich um 15,3 Prozent auf 268,1 Mio. Euro. Kabel BW wies zudem ein um 24 Prozent gestiegenes EBIT von 155,3 Mio. Euro aus. Damit erhöhte sich die EBIT-Marge von 30,4 Prozent in 2010 auf 34 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Kabel Deutschland Holding

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...