Joint-Venture von Vodafone, Telefonica und Everything Everywhere rückt näher

Dienstag, 4. September 2012 18:07
Vodafone Logo

LONDON (IT-Times) - Offenbar sind die Vodafone Group, Telefonica S.A. und Everything Everywhere Ltd. einem gemeinsamem Joint-Venture einen Schritt näher gekommen. Die EU scheint ihre Zustimmung geben zu wollen.

Im Rahmen des Joint Ventures will man eine britische Mobile-Bezahlplattform entwickeln, so zwei Personen aus vertraulichen Kreisen. Die Europäische Kommission habe dem Unternehmen mitgeteilt, die Vereinbarung eventuell diese Woche zu genehmigen. Angeblich habe es seitens der Behörde kein formales Statement über etwaige Einwände gegeben.

Meldung gespeichert unter: Vodafone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...