Jetzt auch Vodafone

Donnerstag, 15. September 2005 16:53
Vodafone

NEWBURY - Nun mischt auch die Vodafone Group Plc. (WKN: 875999) im Niedrigpreiskampf auf dem deutschen Mobilfunkmarkt mit.

Der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Deutschlands wird seinen Prepaid-Kunden zukünftig ebenso wie T-Mobile und E-Plus ein neues Billigangebot unterbreiten, so die Financial Times Deutschland. Für 15 Cent können Nutzer des Tarifs „CallYa Compact“ Gespräche in das deutsche Vodafone-Netz führen. Für 30 Cent können sie in diesem Tarif ebenfalls in andere Mobilfunknetze, sowie in das deutsche Festnetz telefonieren. Eine SMS schlägt mit 15 Cent zu Buche.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...