itelligence holt sich frisches Geld für Wachstum

IT-Dienstleistungen

Dienstag, 22. Mai 2012 17:20
itelligence

BIELEFELD (IT-Times) - Die itelligence AG hat ihre Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen. Dies geht aus einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

So wurden alle rund 5,46 Millionen neue Aktien zum Bezugspreis von 6,75 Euro je Aktie bis zum Ende der Bezugsfrist am 18. Mai erworben. Größter Aktionär war dabei die NTT Data Europe GmbH & Co KG, die momentan einen Anteil von 77,7 Prozent am Grundkapital hält. Das Unternehmen erwarb einen Anteil von 5,31 Millionen neuen Aktien. Die itelligence AG spült durch die Kapitalerhöhung insgesamt 36,8 Mio. Euro in die eigenen Kassen. Zweck des Geldzuflusses soll die gezielte Erweiterung der regionalen Abdeckung durch Akquisitionen und die Expansion in Wachstumsmärkte sein. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der ausgegebenen itelligence-Aktien auf 30,01 Millionen Stück.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...