itelligence AG kurz vor dem Squeeze-Out

IT-Dienstleister

Montag, 8. April 2013 11:42
itelligence

BIELEFELD (IT-Times) - Das Squeeze-Out-Verfahren bei der itelligence AG geht in die nächste Runde. NTT Date Europe, die das Softwarehaus übernimmt, legte nun den Wert der Barabfindung für die Minderheitsaktionäre fest.

Im Zuge des Squeeze-Out der itelligence AG durch das neue Mutterunternehmen NTT Data Europe sollen die Minderheitsaktionäre des Softwareherstellers eine Barabfindung in Höhe von 10,80 Euro je Stückaktie erhalten. Der endgültige Beschluss über das Squeeze-Out soll auf der Hauptversammlung der itelligence AG gefasst werden. Diese wird voraussichtlich am 23. Mai stattfinden.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...