itelligence AG verbessert Umsatz und Ergebnis

Mittwoch, 20. April 2011 10:19
Itelligence_Firmenzentrale.jpg

BIELEFELD (IT-Times) - Die itelligence AG hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2011 nach vorläufigen Zahlen eine deutliche Verbesserung beim Umsatz und Nettoergebnis erzielt. Dies gab das Unternehmen heute bekannt.

Innerhalb der ersten drei Monate des aktuellen Geschäftsjahres 2011 habe die itellgigence AG den Unternehmensumsatz um 33,3 Prozent auf 74,9 Mio. Euro gesteigert. Das Segment Beratung habe mit einem Umsatzwachstum von 32,5 Prozent mit 42,8 Mio. Euro zum Unternehmensumsatz beigetragen. Das Gebiet Lizenzen erwirtschaftete 5,7 Mio. Euro. Damit lag dieser Bereich 50,0 Prozent über dem Umsatz des Vorjahresquartals. Im Geschäftsfeld Outsourcing und Services verbesserte sich der Umsatz um 30,8 Prozent auf 26,3 Mio. Euro. Dementsprechend habe sich die itelligence AG auch beim Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) von 1,4 Mio. Euro im ersten Quartal 2010 auf 3,5 Mio. Euro verbessert. So sei auch die EBIT-Marge von 2,5 auf 4,7 Prozent gestiegen. Der Auftragsbestand kletterte im Vergleich zum Vorjahresquartal von 175,7 Mio. auf 231,6 Mio. Euro. Weitere Angaben zur Unternehmensentwicklung wolle der IT-Dienstleister am 28. April 2011 vorlegen.

Meldung gespeichert unter: itelligence

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...