iSuppli: China vor eBook-Boom - Wachstum von 70 Prozent erwartet

Dienstag, 30. März 2010 10:51
Amazon Kindle

EL SEGUNDO (IT-Times) - Nachdem Hersteller wie Amazon.com mit dem Kindle und Sony mit dem Sony Reader bereits großen Erfolg auf dem weltweiten eBook-Markt haben, dürfte der eBook-Markt auch in China in diesem Jahr abheben, glauben die Marktforscher aus dem Hause iSuppli.

Demnach dürften im laufenden Jahr etwa 3,6 Millionen eBooks im Reich der Mitte zur Auslieferung kommen, ein Zuwachs von 70,7 Prozent gegenüber 2009, so iSuppli. Bis zum Jahr 2014 dürften in China jährlich 17,6 Millionen eBooks verkauft werden, glauben die iSuppli-Analysten.

Von diesem Boom dürften eine ganze Reihe von Herstellern profitieren, darunter Chip-Anbieter, OEM-Hersteller, Plattform-Anbieter, Content-Anbieter und Telekom-Carrier, so die iSuppli-Marktforscher.

Meldung gespeichert unter: Shanda Interactive

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...