Integralis AG: Neuer Großauftrag im Mittleren Osten

Mittwoch, 19. November 2008 11:42
Integralis_logo.gif

ISMANING - Das IT-Sicherheitsunternehmen Integralis AG (WKN: 515503) hat einen neuen Großauftrag erhalten.

Wie das Unternehmen heute erklärte, sei man über das Tochterunternehmen Integralis Middle East mit Sitz in Dubai mit der Konzeption und Implementierung eines neuen Grenzkontrollsystems beauftragt worden. Auftraggeber sei das Innenministerium von Katar. Das Projekt umfasst laut Integralis die Einführung eines „Intelligent Travel Management Systems (iTMS)“, welches ein bestehendes System ersetzen soll.

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...