Integralis erobert Skandinavien

Donnerstag, 1. Dezember 2011 17:54
NTT Com Security

ISMANING (IT-Times) - Die Integralis AG, Anbieter von IT-Sicherheitslösungen zur Absicherung von Geschäftsprozessen, übernimmt knapp 59 Millionen Aktien an der Seconde AB. Damit wird Integralis alleinige Gesellschafterin des Unternehmens.

Integralis gab heute den Entschluss bekannt, im Wege einer Sachkapitalerhöhung 1.451.747 neue Aktien an die NTT Communications Deutschland GmbH auszugeben. Mit der Zeichnung der neuen Anteile könnte das japanische Telekommunikationsunternehmen, das u. a Netzwerk-Management anbietet, den Anteil an Integralis auf über 78 Prozent der Stimmrechte erhöhen.

Meldung gespeichert unter: NTT Com Security

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...