InfoSpace mit Umsatz- und Gewinnrückgang

Donnerstag, 9. August 2007 08:54

BELLEVUE - Der US-Mobile- und Content-Spezialist InfoSpace (Nasdaq: INSP, WKN: 724597) muss für das vergangene zweite Quartal 2007 einen kräftigen Umsatzrückgang im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen. Gleichzeitig rutschte das Unternehmen in die Verlustzone.

So brach der Umsatz im jüngsten Quartal um 26 Prozent auf 70,5 Mio. US-Dollar ein, nach Einnahmen von 95,8 Mio. Dollar im Jahr vorher. InfoSpace führt den Rückgang nicht zuletzt auf den Ausstieg aus dem Mobile Media-Geschäft zurück. Dabei entstand zunächst ein Verlust von 28,1 Mio. Dollar oder 86 US-Cent je Aktie, nachdem im Jahr vorher noch ein Gewinn von 1,0 Mio. Dollar oder drei US-Cent je Aktie zu Buche stand.

Meldung gespeichert unter: Blucora

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...