IDS Scheer liefert SAP-Lösung an Druckluftspezialisten Kaeser

Mittwoch, 17. September 2008 12:20
IDS_Scheer_Logo.gif

SAARBRÜCKEN - Die IDS Scheer AG (WKN: 625700) hat einen Auftrag des Druckluft-Spezialisten Kaeser erhalten. IDS Scheer wird eine SAP-basierte Lösung zur schnelleren Bearbeitung von Kundenaufträgen bei Kaeser einrichten.

Dabei hat sich der Druckluftspezialist für den Beratungsansatz Aris Value Engineering von IDS Scheer entschieden. Durch die Konzeption und Realisierung einer SAP-Lösung zur Service-orientierten Architektur (SOA) sollen bisherige System- und Organisationsbrüche bei Kaeser beseitigt werden. Dies soll vor allem durch die Reduzierung der Durchlaufzeiten der Auftragsbearbeitung erreicht werden. Ferner soll die von IDS Scheer gelieferte Lösung die Serviceabwicklung beschleunigen und die Effizienz der IT-unterstützten Prozesse steigern. So ist unter anderem vorgesehen, dass durch die Standardservices von SAP NetWeaver umständliche Transaktionswechsel zwischen den SAP Anwendungen Customer Service einerseits und Sales and Distribution andererseits wegfallen.

Meldung gespeichert unter: Software AG

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...