IDC bestätigt Prognose für IT-Services Markt

Mittwoch, 7. Juli 2010 18:06
Deutsche Telekom Logo

EUROPA (IT-Times) - Die International Data Corporation (IDC) veröffentlichte die zweite Quartals-Nachprüfung bezüglich des Ausblicks für den westeuropäischen IT-Services Markt in 2010.

IDC rechnet damit, dass die Endverbraucher von externen IT-Services in 2010 bis zu 204 Mrd. US-Dollar in Westeuropa ausgeben werden. Die Nachfrage werde von 2011 an bis 2014 auf rund 232 Mrd. Dollar steigen. Die Nachfrage im germanischen und nordischen Teil Europas werde zunächst steigen. Im Vereinigten Königreich und in Frankreich werde die Nachfrage dagegen geringer ausfallen. UK sei mit größeren Unsicherheiten behaftet, da die Regierung im Herbst neue Initiativen ergreifen werde. Dies könnte die Ausgaben der Regierung sowie den gesamten Markt beeinflussen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...