HTC: One M9+ Smartphone soll nun doch in Europa erscheinen

Smartphone-Release

Donnerstag, 16. Juli 2015 11:44
HTC M9

TAIPEI (IT-Times) - Der taiwanesische Smartphone-Hersteller HTC wird nun entgegen erster Statements das getweakte HTC One M9+ doch in Europa auf den Markt bringen. Repräsentanten von HTC bestätigten dies nun offiziell.

Es steht nun fest: Das HTC One M9+ wird nun offenbar entgegen erster Spekulationen doch in Europa auf den Markt kommen. Welche Länder nun genau beliefert werden, steht dagegen noch nicht fest. Wie das Branchenportal Engadget berichtet, wird das One M9+ einen 5,2 Zoll Display besitzen.

Außerdem soll das Smartphone eine Auflösung von 2,560 x 1,440 Pixel aufweisen sowie einen MediaTek 64-Bit Octa-Core Helio Chipset besitzen.

Zuvor hatte die angeschlagene  HTC Corp. (WKN: A0RGRD) Absatzschwierigkeiten bei dem Smartphone HTC One M9 vermelden müssen. (set/rem)

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...