Hat die Deutsche Telekom das Tal der Tränen hinter sich gelassen?

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 29. August 2013 17:33
Deutsche Telekom Zentrale

MÜNSTER (IT-Times) - Die Deutsche Telekom hat die Aussicht gegeben, dass sich die Umsätze im Segment Deutschland im Geschäftsjahr 2014 stabilisieren werden. In den vergangenen zehn Jahren verzeichnete das Unternehmen im deutschen Heimatmarkt kontinuierliche Einbußen beim Umsatz.

Im vergangenen Geschäftsjahr 2012 wies die Deutsche Telekom AG in Deutschland einen Umsatz in Höhe von 22,7 Mrd. Euro aus. Zum Vergleich: Zehn Jahre zuvor wurden in Deutschland noch 35,29 Mrd. Euro umgesetzt. Seither sank er hierzulande nahezu jedes Jahr aufs Neue. Im Geschäftsjahr 2008 fiel der Umsatz zum ersten Mal unter die 30 Mrd. Euro-Marke und 2010 unterschritt er dann auch die Marke von 25 Mrd. Euro.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...