Gute Nachrichten für Samsung

OLEDs

Donnerstag, 29. August 2013 18:07
Samsung Unternehmenslogo

EL SEGUNDO (IT-Times) - Nachdem Samsung in diesem Jahr die ersten flexiblen OLED-Produkte vorgestellt hat, soll die Nachfrage nach elastischen Displays im nächsten Jahr steigen. Dies ergab eine Studie des Marktbeobachters IHS.

Die Nachfrage nach flexiblen OLED-Displays soll im nächsten Jahr um mehr als das Vierfache anziehen. Dabei soll der Umsatz von 21,9 Mio. US-Dollar in 2013 auf 94,8 Mio. Dollar klettern. In den kommenden Jahren wird sich der Markt für größere flexible Displays aus OLEDs, LCD- und e-Paper Technologien zusammensetzen.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...