Google, Facebook & Co machen der Deutschen Telekom ordentlich Dampf

Dienstag, 31. Mai 2011 10:43
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutschen Telekom AG startet den Umbau der Techniksparte. Wie bekannt wurde, arbeitet der Technikvorstand Edward Kozel mit dem Produkt- und Innovationschef Thomas Kiessling an konkreten Plänen.

Es sei vorgesehen, dass verschiedenen Aktivitäten des Bereichs Technik nach Einheiten geordnet werden sollen. Kozel ist bei der Deutschen Telekom für die Entwicklung neuer Produkte zuständig. Zudem trägt er die Verantwortung für das Webgeschäft der Deutschen Telekom AG. Kozel plane, das Internetgeschäft des Unternehmens auszudehnen und die Produktentwicklung anzukurbeln. Wie die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland berichtet, erwäge Kozel die Gesellschaftsform einer GmbH. Dies wiederum verunsichere die Mitarbeiter, welche befürchten, dass es durch Umformungen zur Loslösung von den geltenden Tarifen kommen könne.

Meldung gespeichert unter: Messaging

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...