getgoods.de: Prognose trotz rückläufigem Umsatz bestätigt

E-Commerce

Donnerstag, 13. Juni 2013 17:40
getgoods.de

FRANKFURT AN DER ODER (IT-Times) - Die getgoods.de AG hat heute einige Zahlen für das erste Quartal 2013 bekannt gegeben. Das Online-Handelshaus hält an dem Ausblick für das Gesamtjahr fest, auch wenn der Umsatz rückläufig war.

Die getgoods.de AG erwirtschaftete in den ersten drei Monaten einen Umsatz von 78,7 Mio. Euro, der somit gegenüber dem Vorjahresquartal (83,7 Mio. Euro) um 5,9 Prozent zurückging. Ferner wies getgoods.de ein EBIT von 1,4 Mio. Euro aus, das somit um 6,4 Prozent fiel. Die EBIT-Marge blieb konstant bei 1,8 Prozent.

Meldung gespeichert unter: getgoods.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...