getgoods.de AG: Insolvenzverfahren eröffnet - Betrieb eingestellt

E-Commerce

Freitag, 28. Februar 2014 15:54
getgoods.de

FRANKFURT (ODER) - Wie bereits im November 2013 angekündigt, muss sich die getgoods.de AG einem Insolvenzverfahren unterziehen. Im Zuge dessen wurde auch der Betrieb eingestellt und Mitarbeiter entlassen.

Am 1. Februar 2014 wurde mit Beschluss des Amtsgerichtes Frankfurt (Oder) das Insolvenzverfahren über das Vermögen der getgoods.de AG eröffnet, so eine heutige Pressemitteilung. Der Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff wurde zum Insolvenzverwalter bestellt. Er war bereits seit dem 15. November 2013 vorläufiger Insolvenzverwalter und übernimmt nun die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis von den bisherigen Unternehmensorganen.

Meldung gespeichert unter: getgoods.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...