getgoods: Online-Händler legt im ersten Quartal 2012 zu

Montag, 9. Juli 2012 10:06
getgoods.de

DÜSSELDORF (IT-TIMES) - getgoods.de legte heute die Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2012 vor. Danach zeigten die Umsatzerlöse des deutschen Online-Anbieters von IT- und Telekommunikationsprodukten aufstrebende Tendenz.

So meldete die getgoods.de AG (WKN: 556060) für die ersten drei Monate dieses Jahres Erlöse in Höhe 83,7 Mio. Euro. Direkte Vergleichswerte aus dem Vorjahr liegen nicht vor, da die getgoods.de AG erst 2011 durch die Umfirmierung der vormaligen DÜBAG Düsseldorfer Beteiligungen AG entstanden ist. Zum Vergleich zog getgoods.de jedoch die Ergebnisse der in 2011 übernommen HTM GmbH heran, die seit dem 1. Juli 2011 konsolidiert ist. Diese hatte im ersten Quartal 2011 Pro-Forma-Umsatzerlöse von 55,3 Mio. Euro erzielt.

Meldung gespeichert unter: getgoods.de

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...