Geschäft von Solarworld bricht im Ausland zusammen

Donnerstag, 10. Mai 2012 10:22
SolarWorld

BONN (IT-Times) - Solarworld musste für das erste Quartal 2012 Umsatz- und Ergebnisrückgänge vermelden. Lediglich in Deutschland konnte das Photovoltaik-Unternehmen seinen Umsatz steigern.

Solarworld hat im ersten Quartal einen Umsatz von 170,5 Mio. Euro erzielt. Ein Jahr zuvor erreichte man hier noch Werte in Höhe von 232,9 Mio. Euro. Das operative Ergebnis legte um 13 Prozent zu und belief sich auf 31,5 Mio. Euro. Der Konzerngewinn fiel von 12,4 Mio. Euro ein Jahr zuvor auf 7,2 Mio. Euro. Auch das Ergebnis je Aktie sank auf zuletzt 0,07 Euro (1Q 2011: 0,11 Euro). Der operative Cash-Flow von Solarworld geriet mit 19,5 Mio. Euro ins Minus. Vorjahreswert hier war plus 33,2 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: SolarWorld

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...