Gartner-Umfrage zu Business Intelligence

Mittwoch, 6. Februar 2008 17:21
Gartner

Gartner-Umfrage: Corporate Performance Management hat bei Business Intelligence höchste Priorität

Laut einer Umfrage des IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmens Gartner ist Corporate Performance Management (CPM) der derzeit wichtigste Bereich innerhalb von Business Intelligence. Zwei Drittel der befragten Verantwortlichen aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA) setzten CPM auf den ersten Platz, gefolgt von Data Warehousing und Datenqualität.

In den letzten zwei Jahren erfuhr der Markt für CPM-Suites ein rasantes Wachstum. Bis zum Jahr 2011 wird laut einer Prognose von Gartner die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate bei 14,4 Prozent liegen. Dennoch wird bis zum Jahr 2011 rund die Hälfte aller Unternehmen bei dem Versuch scheitern, mit einem CPM-System die Performance Management-Prozesse zu verbessern.

Derzeit findet in Amsterdam der jährliche Business Intelligence Summit von Gartner statt, auf dem unter anderem dieses Thema näher beleuchtet wird. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Text unten.

Gartner Survey Shows Corporate Performance Management Is the Highest Priority in Business Intelligence in Europe

Yet Most Organisations Will Fail to Deliver the Full Benefits of Corporate Performance Management

Egham, UK – 6 February 2008 – Corporate performance management (CPM) is the highest priority in business intelligence (BI), according to a survey by Gartner, Inc. CPM was rated the top issue in BI by two-thirds of EMEA respondents*, ahead of data warehousing and data quality. Yet, through 2011 at least 50 per cent of companies implementing CPM systems will fail to improve performance management processes across the organisation.

Speaking to nearly 900 delegates today at Gartner’s annual Business Intelligence Summit, held from 5-7 February, in Amsterdam, Netherlands, Nigel Rayner, research vice president at Gartner and co-chair of the Summit said: “BI needs to transition from measuring performance to proactively managing performance to achieve business goals and a key enabler of this transition is CPM. CPM includes metrics, methodologies, processes and systems used to manage performance targeted at the corporate level.”

The last two years have seen rapid growth in the market for CPM suites, which consist of a set of analytic applications. Gartner forecasts the market will grow at a 14.4 per cent compound annual growth rate (CAGR) through 2011.

Despite this healthy maturing, a major challenge persists.  “Most business users don’t understand the capabilities of CPM applications,” Mr Rayner added. “As most business users are transitioning from legacy, manual and spreadsheet-based systems, they lack the knowledge of what these advanced applications can do and how they should be deployed.”

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...