Für Samsung reicht ein CEO nicht aus

Personalie

Freitag, 15. März 2013 18:09
Samsung Unternehmenslogo

SEOUL (IT-Times) - Aller guten Dinge sind drei: Beim jährlichen Treffen der Samsung-Aktionäre, das am gestrigen Donnerstag stattfand, wurden Boo-keun Yoon und J.K. Shin zu Co-CEOs des Konzerns benannt.

Künftig werden die beiden den CEO Oh-Hyun Kwon, der außerdem Chairman des südkoreanischen Konzerns ist, entlasten. Dieser behält jedoch ebenfalls seinen Posten. Yoon wird nach Angaben des Branchendienstes TechCrunch für den Bereich der Unterhaltungselektronik zuständig sein, während sich Shin auf das IT-Segment und die mobile Kommunikation konzentriert.

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...