Frankfurter Flughafen telefoniert mit der Deutschen Telekom

Telekommunikationsnetzbetreiber

Donnerstag, 13. Dezember 2012 16:51
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom gewann den Frankfurter Flughafen (Fraport) als Festnetz- und Mobilfunkkunden.

Die Deutsche Telekom AG hat beim Flughafenbetreiber Fraport 15.000 Festnetzanschlüsse und rund 6.000 Mobilfunkanschlüsse auf das Netz portiert. Damit bleiben die Rufnummern im Festnetz und Mobilfunk für die Mitarbeiter nach dem Anbieterwechsel unverändert. Die Vertragslaufzeit beträgt zunächst 48 Monate.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...