Finisar kauft RED-C Optical Networks

Dienstag, 3. Juli 2012 17:01
RED-C.gif

SUNNYVALE (IT-Times) - Der US-Netzwerkspezialist Finisar Corporation hat sich durch eine Übernahme verstärkt und den optischen Netzwerk-Spezialisten RED-C Optical Networks für rund 23,8 Mio. US-Dollar in bar übernommen.

Mit der Akquisition will Finisar sein Produktportfolio für Telekom-Anwendungen durch Verstärker-Technologien (Erbium Doped Fiber Verstärker, Raman Verstärker, Dynamic Hybrid Verstärker) weiter ausbauen. Diese Techniken sollen die Reichweite von Transceivern und Transpondern bei 100 GB/s und 40GB/s Übertragungen verbessern. Zusätzlich wird Finisar den RED-C-Aktionären und Mitarbeitern weitere 20 Mio. Dollar in bar oder Aktien zahlen, wenn bestimmte Finanzziele erreicht werden. (ami)

Meldung gespeichert unter: Finisar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...