Facebook und Nokia kooperieren bei Facebook-Button

Smartphones

Montag, 26. November 2012 11:49
Nokia_Asha205.gif

ESPOO (IT-Times) - Der Social-Networking-Gigant Facebook und Nokia haben mit dem Nokia Asha 205 ein neues Smartphone vorgestellt. Es wird das erste Nokia-Gerät sein, welches mit einem entsprechenden Facebook-Button ausgestattet ist.

Dadurch sollen Nokia- und Facebook-Nutzer auch von unterwegs stets im Kontakt mit ihren Freunden bleiben können. Mit nur einem Knopfdruck haben Nutzer über das Nokia Asha 205 Zugang zu populären Facebook-Funktionen (Teilen von Fotos, Status-Updates). Nokia (WKN: 870737) erhofft sich durch die Kooperation mit Facebook weitere Fortschritte im Bezug auf die Rückeroberung von Marktanteilen, gilt Facebook mit über einer Milliarde registrierte Nutzer als die weltgrößte Online-Community.

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...