E-Plus: Simyo-Gründer Hansen nimmt den Hut

Montag, 3. Mai 2010 09:44
Deutsche Telekom - T-Mobile Telefonieren

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der deutsche Mobilfunknetzbetreiber E-Plus, ein Tochterunternehmen der niederländischen KPN N.V. (WKN: 890963), ist unter anderen mit verschiedenen „Billigmarken“ auf dem deutschen Markt aktiv. Der Gründer einer dieser Marken nimmt nun Abschied von E-Plus.

Rolf Hansen gründete die Marke Simyo welche mittlerweile von E-Plus angeboten wird. Nun will Hansen wieder selbstständig werden und verlässt E-Plus gemeinsam mit dem Führungsquartett von Simyo. Die Marke selbst verbleibt indessen bei E-Plus. Wie die <img alt="undefined" src="fileadmin/img/icons/external_link_new_window.gif"></img>Financial Times Deutschland meldet, wolle Hansen sein Geschäft stärker internationalisieren und gleichzeitig Abstand von den Strukturen bei E-Plus gewinnen. Der Rückzug von Simyo erfolgt dabei mit sofortiger Wirkung.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...