E-Plus läutet neue Preiskampf-Runde bei Mobilfunk in Deutschland ein

Mobilfunk Deutschland

Dienstag, 17. April 2012 18:10
E_plus_Logo.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der Mobilfunknetzbetreiber E-Plus will mit einem neuen Billigangebot Bewegung in die deutsche Discount- und Flatrate-Segmente bringen. Das Unternehmen hat sein neues Mobilfunk-Angebot „Yourfone“ vorgestellt.

Mit dem neuen Angebot, das sich wohl vor allem an Mobiltelefon- bzw. Smartphone-Besitzer richtet, lässt sich kostenlos ins Festnetz sowie in alle anderen deutschen Handynetze telefonieren. Außerdem ist eine Internetflatrate in dem Angebot enthalten, die nach einer Nutzung von 500 MB gedrosselt wird. Bei Nutzung des Vertrages fallen pro gesendeter SMS Kosten von neun Cent an. Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten liegen die monatlichen Kosten bei 19,90 Euro, ohne Bindung an eine Vertragslaufzeit bei 24,90 Euro. Nach Angaben von E-Plus unterbietet das Angebot alle anderen Offerten damit aktuell deutlich.

Meldung gespeichert unter: Koninklijke KPN

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...