Düsterer Himmel über Solarbranche - aleo solar bricht das Ergebnis ein

Donnerstag, 10. November 2011 11:08
aleo solar

OLDENBURG (IT-Times) - Auch aleo solar musste in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen drastischen Einbruch beim Ergebnis hinnehmen. Zudem kassierte das deutsche Solartechnik-Unternehmen die Prognose und kündigte rote Zahlen für 2011 an.

Nach den ersten neun Monaten summierten sich die Umsatzerlöse der aleo solar AG (WKN: A0JM63) auf 344,6 Mio. Euro nach 412,1 Mio. Euro in der Vorjahresperiode. Dabei brach das operative Ergebnis (EBIT) von 40,3 Mio. auf 7,4 Mio. Euro ein. Die EBIT-Marge sackte von 9,8 auf 2,2 Prozent. Rasant abwärts ging es auch mit dem Periodenergebnis, das sich von 29,9 Mio. auf 4,8 Mio. Euro drastisch verschlechterte. Entsprechend gab das Ergebnis je Aktie von 2,29 auf 0,37 Euro nach.

Meldung gespeichert unter: aleo solar

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...