DTAG: iPhone-Kunden bekommen Upgrade - für 15 Euro im Monat

Donnerstag, 3. Juli 2008 11:49
Apple_iPhone_3G.gif

BONN - Bereits mit der Ankündigung der Preise für das neue iPhone 3G hatte die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) die Möglichkeit eines Upgrades auf die neuste Version des Smartphones für Altkunden angekündigt, eine bisher einmalige Sache. Nun hat sich das Unternehmen erstmals zu Details geäußert.

Wie die Deutsche Telekom AG bekannt gab, können sich Altkunden, die sich ein neues iPhone 3G kaufen möchten, für 15 Euro pro verbleibenden Vertragsmonat aus ihrem bisherigen Vertrag freikaufen und dann das neue Gerät ordern. Alternativ könne man jedoch auch einen Neukunden werben und dafür, vor Vertragsende, ein neues iPhone 3G erhalten. Es klingt also sehr danach, dass T-Mobile versucht, die Nachfrage für das iPhone anzukurbeln, die in Deutschland bislang eher schleppend verlief.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...