Disney: TV-Sparte pusht Ergebnis

Donnerstag, 11. Februar 2010 12:28
Disney_Kuess_den-Frosch-Filmbild.jpg

BURBANK (IT-Times) - Der US-Unterhaltungskonzern Walt Disney Co. (NYSE: DIS, WKN: 855686) gab die Ergebnisse des ersten Quartals 2010 bekannt. Dabei profitierte der Unterhaltungskonzern besonders vom TV-Geschäft.

Der Umsatz des ersten Quartals 2009 lag mit 9,73 Mrd. US-Dollar leicht über dem Niveau des Vorjahres von 9,59 Mrd. Dollar. Hinsichtlich des operativen Ergebnisses wurde ein Wert von 1,57 Mrd. Dollar verbucht (2008: 1,44 Mrd. Dollar). Disney erwirtschaftete ein Nettoergebnis von 844 Mio. Dollar bzw. von 44 Cent je Aktie. In 2008 lagen die Vergleichszahlen bei 845 Mio. Dollar sowie bei 45 Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: The Walt Disney Company

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...