Digital River unter Margendruck

Freitag, 29. Januar 2010 15:00
Digital River

MINNEAPOLIS (IT-Times) - Digital River Inc. (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) konnte im vierten Quartal 2009 sowie im Gesamtjahr beim Umsatz weiter wachsen, das Ergebnis war indessen rückläufig. Dies geht aus den heute veröffentlichten Kennzahlen des Anbieter von E-Commerce-Lösungen hervor.

Der Umsatz des vierten Quartals 2009 bezifferte sich auf 104,85 Mio. US-Dollar nach 95,91 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein operatives Ergebnis von 13,07 Mio. Dollar verbucht (2008: 19,21 Mio. Dollar). Das Ergebnis nach Steuern lag bei 13,63 Mio. Dollar, im Vorjahreszeitraum waren es 16,45 Mio. Dollar. Digital River meldete einen Rückgang beim Gewinn je Aktie von 41 Cent auf nunmehr 36 Cent.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...