Digital River expandiert in Russland

E-Commerce-Software

Dienstag, 28. Mai 2013 15:52
Digital_River.gif

MINNEAPOLIS (IT-Times) - Der führende amerikanische E-Commerce-Spezialist Digital River expandiert in Russland und eröffnet ein neues Büro in Moskau. Das neue Office in Moskau ergänzt die bisherigen 31 Niederlassungen in Nord- und Südamerika sowie in Asien und Westeuropa.

Digital River (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) ist seit 1998 in Russland aktiv und hilft russischen Softwareentwicklern beim weltweiten Softwarevertrieb. Russland gilt als einer der vielversprechendsten E-Commerce-Märkte, wuchs das Business-to-Consumer Online-Geschäft im vergangenen Jahr um 30 Prozent. Die Investmentbanker aus dem Hause Morgan Stanley schätzen, dass sich das russische E-Commerce Geschäft in den nächsten drei Jahren von 12 Mrd. US-Dollar in 2012 auf 36 Mrd. US-Dollar in 2015 verdreifachen wird.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...