Digital River schlägt Umsatzerwartungen, der Gewinn hinkt hinterher

Freitag, 2. Mai 2008 16:36
Digital River

MINNEAPOLIS - Der e-Commerce-Spezialist Digital River Inc. (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) verzeichnete im ersten Quartal 2008 einen rückläufigen Gewinn, dies zeigen die Zahlen für das erste Quartal 2008.

Umgesetzt hat Digital River im ersten Quartal 2008 103,6 Mio. US-Dollar und damit 13 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Im ersten Quartal 2007 hat Digital River noch 91,6 Mio. Dollar Umsatz erwirtschaftet. Mit dem erzielten Ergebnis konnte Digital River zudem die Erwartungen des Managements übertreffen, das für das erste Quartal 2008 einen Umsatz von 98,5 Mio. Dollar erwartet hatte.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...