Digital River nach Zahlen gefragt

Montag, 2. Februar 2009 09:15
Digital River

MINNEAPOLIS - Die Aktien des amerikanischen E-Commerce Spezialisten Digital River (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) legten zuletzt um rund 20 Prozent zu, nachdem das Unternehmen höhere Gewinne als erwartet ausweisen konnte.

Der Umsatz schrumpfte im vierten Quartal 2008 nur leicht auf 95,9 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 96,9 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn sank dabei um 19 Prozent auf 16,5 Mio. US-Dollar oder 41 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 20,3 Mio. Dollar oder 46 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen konnte Digital River im jüngsten Quartal einen Nettogewinn von 48 US-Cent je Aktie realisieren, während Analysten im Vorfeld nur mit einem Plus von 44 US-Cent je Aktie gerechnet hatten.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...