Digital River meldet Umsatzanstieg - Ausblick enttäuscht

Mittwoch, 29. Oktober 2008 10:22
Digital River

MINNEAPOLIS - Der amerikanische E-Commerce Spezialist Digital River (Nasdaq: DRIV, WKN: 915918) kann im vergangenen dritten Quartal 2008 seine Umsätze und Gewinne leicht steigern. Allerdings enttäuscht das Unternehmen mit seinem Ausblick auf das laufende Gesamtjahr.

Im dritten Quartal meldet Digital River einen Umsatzanstieg um 16,7 Prozent auf 96,3 Mio. US-Dollar, nach Einnahmen von 82,5 Mio. Dollar im Jahr vorher. Der Gewinn zog dabei zunächst auf 15,6 Mio. Dollar oder 39 US-Cent je Aktie an, nach einem Plus von 15,3 Mio. Dollar oder 35 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Ausgenommen außergewöhnlicher Sonderbelastungen ergibt sich für das jüngste Quartal ein Nettogewinn von 19,2 Mio. Dollar oder 46 US-Cent je Aktie, nach einem Plus von 19,9 Mio. Dollar oder 44 US-Cent je Aktie im Jahr vorher.

Meldung gespeichert unter: Digital River

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...