Deutsche Telekom will niederländischen Mobilfunkanbieter

Freitag, 10. Januar 2003 11:32
Deutsche Telekom

Deutsche Telekom (WKN: 555750): Europas größter Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom ist in Form seiner Mobilfunktochter T-Mobile nach längerer Zeit offenbar mal wieder an der Übernahme eines Unternehmens interessiert. Zielobjekt ist die niederländische Mobilfunktochter des britischen Mobilfunkunternehmens mmO2.

Nachdem die Telekom in der jüngeren Vergangenheit mehrere Unternehmensteile abgestoßen hatte, um Schulden abzubauen und sich auf Kerngeschäfte zu konzentrieren, soll nun im Bereich Mobilfunkmarkt eingekauft werden. Allerdings ist T-Mobile nicht der einzige Interessent. Auch der britische Konkurrent Vodafone und ein drittes Unternehmen, dessen Identität noch nicht bekannt ist, sind an der mmO2-Tochter interessiert.

Meldung gespeichert unter: Mobilfunknetzbetreiber (Mobile Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...