Deutsche Telekom weitet Healthcare-Angebot aus

Digital Healthcare

Donnerstag, 21. November 2013 09:39
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom hat in Kooperation mit dem Partner Medisana ein neues Healthcare-Produkt auf den Markt gebracht. Mit dem Metria lassen sich sieben Tage ununterbrochen Vitalwerte messen.

Wie der deutsche Telekommunikationsnetzbetreiber am heutigen Donnerstag bekannt gab, bietet man nun mit dem Partner Medisana ein intelligentes Pflaster an. In der Vergangenheit hatte die Deutsche Telekom in Kooperation mit dem Entwickler, Hersteller und Vermarkter von Gesundheitsprodukten bereits eine Reihe mobiler Geräte zur Gesundheitskontrolle angeboten. Mit dem intelligenten Pflaster Metria soll es nun möglich sein, 20 verschiedene Vitalwerte über 24 Stunden am Tag, sieben Tage am Stück zu messen. Nach Abschluss der Messungen können die Daten zwecks Auswertung auf ein Smartphone oder ein Datenportal im Internet übertragen werden. Metria besitzt einen Akku und kann so mehrmals benutzt werden. Das Gerät soll auch beim Sport, Duschen oder beim Schlafen problemlos getragen werden können. Ab Dezember soll das Gerät zu einem zweistelligen Euro-Betrag erhältlich sein.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...