Deutsche Telekom: Vorwürfe wegen Arbeitsrechts-Verletzungen

Arbeitsrecht

Montag, 19. November 2012 11:49
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom wehrt sich aktuell gegen Vorwürfe der Gewerkschaft ver.di bezüglich schlechter Arbeitsbedingungen bei der US-Tochtergesellschaft T-Mobile USA.

Die Gewerkschaft ver.di stützt ihre Vorwürfe auf eine Dokumentation, die sie gemeinsam mit der US-Kommunikationsgewerkschaft CWA erstellt hat. Demnach sollen Mitarbeiter bei der Tochtergesellschaft T-Mobile USA etwa mit Strafarbeiten schikaniert worden sein. Zudem sei es in dem Unternehmen zu willkürlichen Kündigungen und Verletzungen von Mitarbeiterrechten gekommen.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...