Deutsche Telekom: Verschmelzung von Mobilfunk und Festnetz

Donnerstag, 30. April 2009 12:25
Deutsche Telekom Zentrale

BONN - Die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) verfolgt neue Pläne für Festnetz- und Mobilfunkgeschäft. Diese sollen nun auf der Hauptversammlung auch den Anlegern präsentiert werden. 

Wie die Deutsche Telekom AG heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, werde man beim geplanten Umbau des Unternehmens das Tempo deutlich erhöhen. Auch das Image der Deutschen Telekom, das zuletzt unter dem Datenskandal sowie dem Netzausfall letzte Woche empfindlich gelitten hatte, soll so wieder aufgebaut werden. Im Vordergrund steht dabei die Strategie, Festnetz und Mobilfunk auf dem deutschen Markt zusammenzulegen. Bislang ist die Deutsche Telekom im Mobilfunkbereich mit dem Tochterunternehmen T-Mobile aktiv, während das Festnetzgeschäft von einem anderen Unternehmensteil aus gesteuert wird. 

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...